Evangelisch-Lutherische Kirche in Zwönitz

KONZERTE UND KIRCHENMUSIK

 

 

Traditionell wird die Weihnachtszeit in Zwönitz mit Maria Lichtmess am 2. Februar beendet.

Für alle Freunde der Bläsermusik laden wir herzlich zu einem Konzert am

2. Februar 2019, 15:00 Uhr

mit dem "Erzgebirgschen Stollnblech" in die Trinitatiskirche ein. 

 

Seit 1996 spielen und singen die Musiker vor allem zu Mettenschichten unter Tage. Dabei ist es ihnen wichtig, die christliche Botschaft zu verkünden, ohne die die erzgebirgsche Tradition nicht vorhanden wäre. Alle Bläser sind Laien und musizieren aus Leidenschaft und aus dem Glauben heraus.

 

♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫ 

....und nochmals Bläsermusik

"In 80 Minuten um die Welt"

 17. Februar 2019, 17:00 Uhr Trinitatiskirche   

„Was gibt es in der Geschichte der Menschheit Schöneres als die Entdeckungen! Zum ersten Male den Atlantik überqueren mit Christoph Columbus, den Pazifik mit Magellan, die Polarmeere mit Parry, Franklin, Dumont d'Urville und all den anderen, welch ein Traum! Ich kann kein Boot sehen, kein Kriegsschiff, keinen Frachtdampfer und keinen Fischerkahn, ohne dass der Wunsch in mir übermächtig wird, an Bord zu gehen.“ Jules Verne (1828-1905)

Unter dem Motto "In 80 Minuten um die Welt" lädt der Posaunenchor St Egidien unter der Leitung von LPW Jörg Michael Schlegel herzlich in die Trinitatiskirche ein. Begeben Sie sich mit auf musikalische Weltreise rund um den Globus und tauchen Sie in bekannte und unbekannte Klangwelten ein.